Yingli Green könnte kurz vor einem Breakout stehen, 20% Kurspotenzial

Gründe für Yingli:

  1. Yingli ist günstiger bewertet, als andere führende Solaraktien. Mit einem KGV von 15 basierend auf den Gewinnschätzungen für 2010 liegt Yingli unter dem KGV von SunTech (25) oder SunPower (19), aber über Trina (14).
  2. Yingli gewinnt in einem widrigen Marktumfeld durch günstige Verkaufspreise Marktanteile in Europa und den USA. Das Unternehmen gehört zu den Top 3 Kostenführern in China neben Trina und Suntech. Die schwache Wirtschaftslage hat Käufer von Solarmodulen weltweit dazu gezwungen, stärker auf den Preis zu achten. Billigproduzenten wie Yingli haben Marktanteile gewonnen, besonders in Europa und den USA.
  3. Yingli ist gut positioniert, weitere Marktanteile auch in China zu gewinnen. In diesem Jahr hat sich Yingli aggressiv um neue Projekte in China beworben. Die Aktie von Yingli kann kräftig steigen, wenn es gelingt, weitere Aufträge in China zu sichern.

Ausbruch in Bälde möglich, Ziel: 12 Euro