Devisen

Währungsrechner

Währungsrechner für Dollar/Euro, Pfund/Euro, Euro/CHF u.v.m. - Wechselkurse bequem berechnen

Sehr geehrter User,
bitte aktivieren Sie in Ihrem Internetbrowser JavaScript oder installieren Sie einen aktuellen Browser um diesen Währungsrechner nutzen zu können!
Aktueller Wechselkurs:
1 Dollar zu 0,84 Euro 1 Euro zu 1,19 Dollar
Teilen Teilen Teilen

Wechselkursverlauf der letzten 90 Tage: USD/EUR

Einen Moment...

Wechselkurse mit dem Währungsrechner berechnen – so funktioniert's

Der Währungsrechner ermöglicht Ihnen gängige Währungen wie Euro (EUR), US-Dollar (USD), Schweizer Franken (CHF), Rubel (RUB), Britisches Pfund (GBP) oder Japanische Yen (YEN) mit wenigen Klicks umzurechnen. Als Grundlage für diese Umrechnung dienen die aktuellsten Kurse am Interbankenmarkt, also die Kurse, auf die auch Banken oder Wechselstuben zurückgreifen.

Wie viel Dollar sind ein Euro?

Wenn Sie wissen wollen, wie viel aktuell ein US-Dollar wert ist, geben Sie bitte zunächst die Währung in Ihrem Besitz und danach die gewünschte Zielwährung an. In dem Fall also US-Dollar und Euro. Wenn Sie nicht wissen, wie die gewünschte Währung heißt, können Sie alternativ auch ein Land auswählen. Der Währungsrechner erkennt dann automatisch, welche Währung gewechselt werden muss. Hinterlegen Sie im nächsten Schritt dann einen Geldbetrag in einem der dafür vorgesehenen Eingabefelder. Der Wechselkurs wird dann automatisch berechnet.

Jetzt tauschen oder lieber warten?

Haben Sie ein Währungspaar hinterlegt, wird Ihnen automatisch auch der Wechselkursverlauf unterhalb des Währungsrechners angezeigt. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, die Tendenzen der vergangenen Wochen zu erkennen, um so einen günstigen Zeitpunkt für den Wechsel Ihrer Währung zu finden. Ist der Wechselkurs in den vergangenen 3 Monaten stetig gestiegen, könnte das ein Indiz dafür sein, dass der Kurs noch weiter steigt. In diesem Szenario wäre es also sinnvoll, nicht mehr lange mit dem Wechsel Ihrer Währung zu warten, da Sie mit jedem verstreichenden Tag weniger Geld erhalten.

Wechselgebühren

Der Währungsrechner berechnet den Wechselkurs zu den aktuellen Kursen am Interbankenmarkt. In einer Wechselstube müssen Sie üblicherweise Gebühren zahlen. Wollen Sie in Kroatien also Euro gegen Kuna eintauschen, zahlen Sie oft Gebühren im Bereich von 4% gegenüber den Interbankenkursen. Um einen realistischen Wechselkurs zu erfragen, geben Sie deswegen im Feld „Interbankenrate“ einen entsprechenden Aufschlag in Prozent an. Der Betrag im Feld „Währung, in die ich wechseln will“ wird dann automatisch um die Wechselgebühren angepasst. Im rechten Feld werden also immer Verkaufskurse angezeigt.

Historische Wechselkurse

Manchmal möchten Sie vielleicht auch wissen, wie der Wechselkurs zu einem bestimmten Datum in der Vergangenheit war. Etwa um Kreditkartenabrechnungen oder andere Rechnungen zu überprüfen. Geben Sie dazu im Feld „Kursdatum“ das gewünschte Datum an. Statt dem aktuellen Kurs am Interbankenmarkt, wird nun der Schlusskurs des jeweiligen Tages in der Vergangenheit für die Umrechnung herangezogen.

Diese Seite benötigt Javascript
Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um diese Seite vollständig nutzen zu können. Ohne Javascript ist die Funktionalität der Seite stark eingeschränkt.