„Gegen Kaution freikommen“: Vorgang, bei dem Ansprüche privater Investoren vor allem bei Emerging-Market-Krisen mit öffentlichen Mitteln beglichen werden.