Es handelt sich um eine Kurslücke (Gap), die bei einem Ausbruch über einen Widerstand oder aus einer Chartformation entsteht. Es gibt mehrere Typen von Gaps. Das Breakaway Gap ist bullisch zu werten, wenn es nach oben gerichtet ist. Es ist ein Zeichen für technische Stärke. Es kündigt weiter steigende Notierungen an. Ist das Gap nach unten gerichtet, hat es genau die umgekehrte Wirkung. Dann leitet es fallende Kurse ein.