Abbau der vom Staat erlassenen Vorschriften, am Kapitalmarkt. Um z. B. Markt für ausländische Investoren zu öffnen oder Geldmarktpolitik durchzusetzen.