Die Börse ist unheimlich faszinierend und wer einmal Börsenluft geschnuppert hat, kommt so schnell nicht mehr von dieser los und das, obwohl es für viele private Trader in der Regel gar nicht so gut läuft. Geahnt hat man es schon immer, aber seitdem CFD-Broker verpflichtet sind, bei öffentlichen „Veranstaltungen“ den Zuschauern/Hörern mitzuteilen, wie viele ihrer Kunden verlieren, herrscht Gewissheit. Warum aber verlieren in der Regel weit über 70 % aller Trader Geld und noch viel wichtiger, was ist notwendig, um erfolgreich zu sein?

Artikel wird geladen