Ein Doppeltop ist eine bärische Trendwendeformation, die entsteht, wenn der Kursverlauf auf das Niveau eines zuvor gebildeten Hoch ansteigen kann, dort angekommen jedoch nach unten abdreht. Das Doppeltop - und damit die Trendwende nach unten- ist bestätigt, wenn der Kurs im Anschluss unter den tiefsten Kurs zwischen den beiden Hochpunkten zurückfällt.