Die EBIT-Marge ist der prozentuale Anteil des EBIT am Umsatz eines Unternehmens. Sie zeigt also, wie viele Cent dem Unternehmen pro Euro Umsatz vor Abzug von Zinsen und Steuern übrig bleiben. Die EBIT-Marge dient zur Einschätzung der Rentabilität der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens.

Eine Erhöhung der EBIT-Marge kann ein Unternehmen zum Beispiel erreichen indem es seine Produktivität erhöht oder höhere Preise am Markt durchsetzt. Es lässt sich aber nicht verallgemeinern, ab welcher EBIT-Marge ein Unternehmen besonders rentabel ist, da die Kennzahl in unterschiedlichen Branchen und Sektoren variieren kann.