a) (= standardisierte Termingeschäfte, die an einer Börse gehandelt werden). Mit Termingeschäften werden Gegenstände zu festen Konditionen auf Termin gehandelt. B) Zusammenfassende Bezeichnung für die Terminkontrakte ("Financial Futures"): Interest Rates Futures (Zinsterminkontrakt), Currency Futures (Devisenterminkontrakte) und STOCK INDEX Futures (Aktienindexterminkontrakte). Weitere Futures-Kontrakte basieren auf Rohstoffen (Metalle, Weichwaren).