Auch "Absicherung" genannt, ist die Risikobegrenzung für bestehende Wertpapierpositionen z.B. durch den Kauf oder Verkauf von Optionen oder Optionsscheinen.