Der mittelfristige Trend definiert sich über einen Zeitraum von mehreren Wochen bis hin zu mehreren Monaten. Der mittelfristige Trend ist dem langfristigen Trend (major trend) in der Verlaufsrichtung entgegengerichtet. Wenn beispielweise der DAX übergeordnet mehrere Jahrzehnte ansteigen konnte, dann ist die nach unten gerichtete Korrekturphase von 2000 bis 2002 als mittelfristiger Trend einzuordnen.