Man bezeichnet eine Schulter-Kopf Formation als komplex oder multipel, wenn sie nicht dem klassischen Schema von einer linken Schulter, einem Kopf und einer rechten Schulter entspricht. Komplexe Schulter-Kopf Formationen können beispielsweise mehrere linke und/oder rechte Schultern aufweisen. Darüberhinaus kann auch die Anzahl der Köpfe größer sein.