Über Level II (Level 2) im Orderbuch wird die Markttiefe angezeigt, also neben dem Inside market mit den besten Geboten auch der Outside Market mit den gestaffelten Geboten. Im Nasdaq Level II Orderbuch werden die Gebote aller Market Maker und ECNs angezeigt. Es ist also sichtbar, welche Transaktionen durch die großen Adressen wie Goldman Sachs, Merrill Lynch, Bear Stearns, Smith Barney oder Morgan Stanley getätigt werden. Da diese aber auch über neutrale ECNs handeln, ist die tatsächliche Transaktionsrichtung schwer zu ermitteln. Das Trading basierend auf dem Lesen des Orderbuchs, so genanntes Orderbuch „Reading“, ist eine Wissenschaft für sich. Es wird vornehmlich von Experten betrieben und hat insbesondere für Intradaytrading Relevanz. Ursprünglich steht Level II für das Nasdaq Orderbuch mit Markttiefe. Die weit gefaßtere Definition ist die, dass ein Level II Orderbuch Markttiefe anzeigt. Eine klare Deklaration der handelnden Parteien ist demzufolge nicht erforderlich.