Ein beliebtes und letztlich auch erfolgreiches Konzept an der Börse ist es, den Bewegungen des Marktes zu folgen. Liegt ein Trend vor, macht es Sinn, in Richtung dessen zu investieren. Können Sie hingegen eine Seitwärtsbewegung ausmachen, ist Rangetrading angesagt. Ein super Tipp, aber was sich in der Theorie so einfach anhört, bringt praktisch eine Menge Schwierigkeiten mit sich.

Artikel wird geladen