WERBUNG

Im Chart eingetragen zeigt der PSAR an, ob sich ein Wert in einem Aufwärts- oder Abwärtstrend befindet. Jedes Mal, wenn für den PSAR ein Trendwechsel im Kursverlauf vorliegt, durchkreuzt die Indikatorenlinie den Kursverlauf und signalisiert damit einen Richtungswechsel. Anschliessend verbleibt die Indikatorenlinien in parabelhaften Verläufen außerhalb des Kursgeschehens, entweder über den Kursen (in Abwärtstrends) oder unterhalb der Kurse ( bei Aufwärtstrends). Aufgrund dieser Eigenschaften und der Darstellungsweise eignet sich der PSAR als Trendfolgeindikator und als schneller Signalgeber für kurzfristige Ein – und Ausstiegssignale.