Das Verhältnis der Gewinntrades zu den Verlusttrades multipliziert mit dem Verhältnis des durchschnittlichen Gewinns zum durchschnittlichen Verlust.