Investmentfonds, die ausschließlich oder überwiegend in Anleihen investieren, werden als Rentenfonds bezeichnet. Oft spezialisieren sich Rentenfonds auf ein bestimmtes Teilsegment des Anleihemarktes, zum Beispiel auf deutsche Staatsanleihen, auf amerikanische Unternehmensanleihen oder auf Staats- und Unternehmensanleihen aus Schwellenländern. Außerdem sind Fonds häufig auch auf Anleihen mit einer bestimmten Restlaufzeit oder mit einem bestimmten Rating spezialisiert.