Der Simple Moving Average (SMA), zu Deutsch: “der einfache gleitende Durchschnitt” oder auch das “arithmetische Mittel”, ist eine gleitende Durchschnittslinie der Indikatorentechnik und zählt zur Kategorie der Trendfolge-Indikatoren. Der Zusatz “gleitend” beziehungsweise “moving” zeigt in diesem Kontext den dynamischen Hintergrund des Indikators an. Dies bedeutet, dass mit jedem neuen Tagesschlusskurs, der generiert wird, der älteste des betrachteten Zeitraumes aus der Berechnung herausfällt. Mit dem SMA verfügt der Analyst über ein Instrument, das ihm ermöglicht den Kursverlauf des zugrundeliegenden Basiswertes zu linearisieren. Damit wird der teilweise unruhige Kursverlauf des Basiswertes geglättet.