WERBUNG

Nach der aktuellsten Statistik des Deutschen Derivate Verbandes gibt es – Stand August 2014 – in Deutschland 1,174 Mio. derivative Produkte, die an der Börse handelbar sind. Für den interessierten und mit Kaufkraft ausgestatteten Anleger stellt sich die berechtigte Frage, wie er aus dieser riesigen Auswahl das für ihn geeignete Produkt herausfiltern kann.

Gott sei Dank gibt es auf GodmodeTrader eine hochperformante Produktsuche, die bei dieser Herausforderung behilflich ist.

Zunächst gibt man den Basiswert an folgender Stelle ein und sucht die passende Kategorie heraus. KO-Zertifikate z.B. findet man unter Hebelprodukte, Garantiezertifikate unter Anlageprodukte.

Suchst-Du-noch-oder-tradest-Du-schon-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-1

Auf der linken Seite bietet sich nun die Möglichkeit, die Richtung vorzugeben (long oder short) und den Emittenten zu wählen. Häufig wird man bestimmte Emittenten bevorzugen, z.B. weil dieser gerade eine FreeTrade-Aktion gestartet hat

Suchst-Du-noch-oder-tradest-Du-schon-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-2

Nun geht es ans Eingemachte. Welcher Hebel soll´s denn sein? Auch Basispreis und KO-Schwelle lassen sich eingrenzen, und somit auch die Zahl der resultierenden Produkte verringern.

Suchst-Du-noch-oder-tradest-Du-schon-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-3

Schließlich lässt sich die Laufzeit einstellen oder aber die Anzeige auf Produkte mit „open end“ beschränken.

Suchst-Du-noch-oder-tradest-Du-schon-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-4

Ein Klick auf „zusätzliche Filter“ führt zu Profi-Einstellungen, die in der Standardkonfiguration bewusst ausgeblendet wurde

Suchst-Du-noch-oder-tradest-Du-schon-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-5

Ganz unten links schließlich kann die Unterkategorie gewählt werden.

Die Standardeinstellung bei Hebelprodukten ist KO-Zertifikate, aber es gibt ja auch Optionsscheine, Faktor-Zertifikate etc.

Suchst-Du-noch-oder-tradest-Du-schon-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-6

Die nun mittig erscheinende Produktauswahl lässt sich nach verschiedenen Kriterien sortieren.

Suchst-Du-noch-oder-tradest-Du-schon-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-7

Ein Klick in eine WKN hinein führt zur Detailansicht des Produkts.

Analog sieht die Vorgehensweise bei Anlageprodukten aus.

Folgende Highlights zeichnen die Produktsuche aus

- Performance/Geschwindigkeit: Die Suche ist sehr schnell und funktioniert nach dem „Instant-Prinzip“, d.h. schon das Eintippen weniger Buchstaben führt in Echtzeit zur Filterung

- User Experience/Nutzbarkeit : Durch die Nutzung von Java Script muss die Seite nicht komplett neugeladen werden, wenn Kriterien geändert werden. Durch Implementierung von Schiebereglern und Konzentration auf die wichtigsten Filter ist die Suche einfach bedienbar auch für Einsteiger. Gleichzeitig können Profis spezielle Filter finden und nutzen.

- Vollständigkeit: Sie werden in der Godmode Produktsuche jedes gehandelte Produkt finden

- Komplettintegration: Beliebige Basiswerte können an jeder Stelle auf dem GodmodeTrader nach Produkten durchsucht werden.

Auf ein besonderes Schmankerl darf man sich schon freuen. Voraussichtlich Ende 2014 wird es möglich sein, bestimmte Einstellungen (z.B. Hebel von x bis y, Emittent Z) fest zu speichern, so dass man sich mehrere Favoriteneinstellungen zurecht legen kann, die man dann per Knopfdruck erreicht.

Suchst-Du-noch-oder-tradest-Du-schon-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-8

In eigener Sache:

Liebe Leser von GodmodeTrader.de,

wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2014 – und noch mehr auf Ihre Stimme!

Sie mögen GodmodeTrader? Dann voten Sie für uns und gewinnen Sie mit etwas Glück 500 Euro! Hier geht es zur Umfrage. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Team von GodmodeTrader.de