Wer glaubt, dass es nur sehr wenige Aktien gibt, die sich im Wert verhundertfachen, der irrt sich. Alleine am US-Aktienmarkt gab es in den vergangenen Jahrzehnten mehrere hundert Aktien, denen dieses Kunststück gelungen ist. Genau genommen waren es im Zeitraum von 1962 bis 2015 mindestens 365 Aktien (Quelle: Christopher Mayer, "100 Baggers: Stocks that Return 100-to-1 and How to Find Them"). Darunter waren so bekannte Namen wie Amazon oder Starbucks, aber auch zahllose Aktien, die auch heute nur den wenigsten ein Begriff sein dürften. Gibt es eine systematische Möglichkeit, solche Aktien zu entdecken, bevor sie ihren fantastischen Anstieg beginnen? Mit dieser Frage haben sich bereits mehrere Autoren beschäftigt, und einige der Ergebnisse ihrer Untersuchungen werden in diesem Artikel vorgestellt.

Artikel wird geladen