Magazine

Traden lernen

So klappt der Einstieg in den Börsenhandel

Aller Anfang ist schwer – oder doch nicht? In der Regel bedarf es einiger Erfahrung, um langfristig an der Börse erfolgreich zu sein. Bestimmte Fallstricke können Sie aber auch als Börsen-Neuling getrost umgehen. Mit diesem E-Book geben wir Ihnen einen Leitfaden an die Hand, der Ihnen den Einstieg an der Börse erleichtern soll.

Sie sind schon länger an den Märkten aktiv? Unser Ratgeber eignet sich ideal als zeitloses Nachschlagewerk.

Unser kostenloser Ratgeber beantwortet folgende Fragen:

  • Was ist Trading überhaupt?
  • Welche Analysemethoden gibt es?
  • Wie finde ich Ein- und Ausstiegsmarken?
  • Was ist Money-Management und wie wende ich es an?
  • Wie finde ich den optimalen Broker für mich?
  • Welche Trading-Plattform ist perfekt für mich?
  • Und vieles mehr!
Schon
17121 Downloads!
Aktivieren Sie JavaScript oder installieren Sie einen aktuellen Browser, um die Newsletter-Funktion nutzen zu können.

Jetzt kostenlos abonnieren und die neueste Ausgabe immer bequem per E-Mail erhalten.

Online-Magazine auswählen:

Newsletter auswählen:

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder sich für einen Newsletter anmelden, verarbeiten wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das sagen unsere Kunden zum Ratgeber "Traden lernen"

Ich beschäftige mich schon seit einigen Monaten aktiv mit der Börse. Gehandelt habe ich bisher noch nicht, aber das soll sich bald ändern. Gerade bei der Suche nach dem passenden Broker hat mir das E-Book extrem geholfen. – Sarah P.

Ich kann „Trading lernen“ jedem Börsen-Einsteiger wärmstens empfehlen. Das E-Book deckt alles ab, was man für einen gelungenen Start wissen muss – von der Vielfalt an Analysemethoden bis zum eigentlichen Durchführen eines Trades bzw. einer Order. – Wolfgang S.

Wer immer noch auf den Börsenerfolg wartet, findet hier vielleicht die Lösung. Stichwort: Moneymanagement … Einfach mal lesen. Kostet ja nichts, außer ein paar Minuten Zeit. – Walter N.

Auszug aus dem Ratgeber „Traden lernen"

2.4 Die Tradingplattform - wie wäre es mit einer einzigen Lösung für alles? Natürlich auch mobil.

Mit Guidants wurde von der BörseGo AG eine Rundum-Lösung geschaffen, die alles bietet, was ein Investor oder Trader braucht.

Charting, Kurse, Watchlisten, Musterdepots, News, Aktienscreener, Expertenbeiträge und natürlich der nahtlos integrierte Handel aus der Plattform machen Guidants einzigartig in der deutschsprachigen Börsenlandschaft.
Übrigens auch mobil, voll synchronisiert mit der Desktop-Version.

Die Basis-Version ist übrigens kostenlos nutzbar! Wer noch mehr Features will, kann auf die PRO-Version upgraden.

Auszug aus dem "Traden lernen"-Ratgeber: Tradingplattform Guidants

3.1 Wie viel Startkapital benötige ich zum Traden?

Wie viel Geld brauche ich, um sinnvoll mit dem Trading anfangen zu können? Dies ist wohl ein der am häufigsten gestellten Fragen von Einsteigern und es ist wichtig, hier keine falschen Erwartungen zu wecken. Traden ist heutzutage dank Hebelprodukten à la CFDs oder Hebelzertifikate bereits mit einem sehr kleinen Konto grundsätzlich möglich. Wer sich auf günstige Handelsinstrumente und Basiswerte wie etwa Indizes (bspw. DAX) fokussiert, der wird auch mit einem 1000 €-Konto bereits mit sinnvollem Risiko und Moneymanagement handeln und lernen können.

Allerdings muss der ambitionierte Einsteiger sich hier darüber im klaren sein, dass er keinen großen Wurf landen oder wohlhabend wird. Kleine Konten eignen sich daher vor allem für das Erlernen von Trading, um erste Strategien mit Echtgeld zu testen und sich an die Märkte zu gewöhnen. Natürlich kann das Kapital später aufgestockt werden, wenn der Trader nachhaltig profitabel ist und seine Tradingstrategie regelkonform durchführen kann.

Mit dem Ratgeber "Traden lernen" meistern Sie den Einstieg ins Trading! Jetzt Newsletter abonnieren und den kompletten Ratgeber kostenfrei downloaden!

Empfehlen Sie diesen Ratgeber weiter