Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen

    Live und Direkt im Flow des Marktes - der Vorbörse-Wake-up-Call von BörseGo Jandaya - pünktlich um 8:45 Uhr und 15:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk

    Einfach näher am Markt - mit den Echtzeitnachrichten von Jandaya:

    http://www.boerse-go.de/jandaya

    US-Edition

    Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen. Blättern Sie, um sie aufzurufen!

    Williams-Sonoma hebt Prognosen für 2010 an

    Der US-Einzelhändler Williams-Sonoma hat seine Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr angehoben. Nun geht der Konzern von einem bereinigten Gewinn je Aktie von $1,83 bis $1,85 aus, nachdem zuvor noch ein Gewinn je Aktie von $1,75 bis $1,80 geschätzt wurde. Analysten erwarten einen Gewinn je Aktie von $1,81. Titel dennoch vorbörslich leicht im Minus bei -0,27% auf $25,76.

    GE erwirbt Lineage Power

    General Electric hat bekannt gegeben, den Spezialisten für Datensysteme Lineage Power zu übernehmen. Der Kaufpreis liegt bei $520 Mio. Die Akquisition soll noch im ersten Jahresviertel abgeschlossen sein. Vorbörslich stehen GE-Titel bei +0,21% bei $18,67.

    Marathon Oil gliedert Sparte aus

    Die Aktien des US-amerikanischen Erdöl- und Erdgasproduzenten Marathon Oil steigen aktuell im vorbörslichen Handel zweistellig. Zuletzt notieren die Titel rund 11,25 Prozent im Plus, nachdem das Unternehmen mitteilte, seine Raffinerie-Sparte auszugliedern. Dadurch könnte mit der Marathon Petroleum der fünftgrößte Benzin- und Treibstoffproduzent in den USA entstehen.

    Williams Companies-Titel mit 1-Jahres-Hoch

    Titel von Williams Companies notieren aktuell auf einem 52-Wochen-Hoch bei +4,09% auf $26,95. Damit sind die Aktien vom letzten Jahrestiefstand bei $17,53 um $9,42 gestiegen. S&P stufte die Papiere zuletzt mit "neutral" ein.