Hamburg/ New York (BoerseGo.de) – Die Berenberg Bank hat in einer aktuellen Studie die Anteilsscheine des Computergiganten Apple unverändert auf „Buy“ belassen. Das Kursziel bestätigten die Analysten auf 445,00 US-Dollar.

    Das iPhone sei weiter entscheidend für die Gewinndynamik, schrieb Analyst Adnaan Ahmad in seinem Bericht. Auch die iPad-Einheiten dürften im Geschäftsjahr 2012 auf insgesamt 50 Millionen ansteigen. Dies entspreche 25 Prozent des Marktes.

    Analysten prognostizieren für die Jahre 2011 und 2012 ein EPS von 34,45 US-Dollar bzw. 39,60 US-Dollar. Apple-Titel stehen aktuell bei 373,82 US-Dollar.