Beiersdorf - WKN: 520000 - ISIN: DE0005200000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 40,01 Euro

    Rückblick: Seit Juni dominieren Verkäufe das Kursgeschehen in der Beiersdorf Aktie. Diese führten die Kurse bis auf die zentrale Unterstützung bei 39,66 Euro zurück, wo die Aktie zunächst nach oben hin abprallte. Deutlicher Kaufdruck blieb hier jedoch aus. Vielmehr folgten weitere Tests dieser auch mittelfristig wichtigen Unterstützung, die bisher aber noch erfolgreich beendet werden konnten. Das sich die Kurse jedoch nicht deutlich von dieser nach oben hin absetzen können, mahnt derzeit zur Vorsicht. Zusammen mit dem immer noch intakten kurzfristigen Abwärtstrend bleiben die Risiken hoch. Die 20iger Durchschnittslinie (braun) kann hier als guter Anhaltspunkt genommen werden, unterhalb dessen die Aktie bärisch bleibt.

    Charttechnischer Ausblick: Bisher konnten die Bullen in der Beiersdorf Aktie ein größeres Verkaufssignal noch verhindern, aber fällt der Kurs per Tagesschluss unter 39,66 Euro zurück, kippt das Chartbild auch mittelfristig auf die Verkäuferseite. Kursverluste bis auf 35,85 Euro könnten dann folgen. Selbst ein Test des 2009er Kurstiefs bei 28,70 Euro ist dann nicht ausgeschlossen.

    Mit einem Tagesschluss über 41,00 Euro hingegen könnten sich die Käufer wieder etwas Luft verschaffen. Ein nächster Widerstand liegt dann bei ca. 42,30 Euro, oberhalb dessen es anschließend weiter aufwärts bis in den Bereich von 46,63 Euro gehen könnte.

    Kursverlauf vom 20.12.2010 bis 05.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert