Bund Future 115,40 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

Aktueller Tageschart (log) seit 23.01.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: Der BUND Future entwickelte sich in der vergangenen Woche sehr bärisch und generierte mit dem Rückfall unter den Aufwärtstrend seit Oktober 2003 und der Nackenlinie eines bärischen Doppeltops bei 115,65 Punkte ein Verkaufsignal. Am Jahrestief bei 114,69 Punkten prallte der Future vergangene Woche nach oben hin ab und tendiert aktuell in Richtung Widerstandszone bei 115,65 - 115,71 Punkten. Das kurzfristige Chartbild ist bärisch und bleibt es, so lange der Future unterhalb von 115,65 Punkten notiert.

Charttechnischer Ausblick: Der aktuelle Rücklauf in Richtung Ausbruchslevel bei 115,65 - 115,71 Punkten ist zunächst nicht viel mehr als ein regulärer, bestätigender Pullback (Rücksetzer). Erst ein Anstieg über 115,71 Punkte auf Tagesschlussbasis neutralisiert das Doppeltopszenario und das kurzfristig bärische Chartbild. Vielmehr würde der Ausbruch unter den Aufwärtstrend seit Oktober 2003 als Fehlausbruch (False Break) betrachtet werden, welcher als bullisches Signal das Ende der mittelfristigen Abwärtsbewegung einleiten könnte. Ein prozyklisches Kaufsignal wird aber erst beim Bruch des Kreuzwiderstandes aus Fibonacci Retracement der jüngsten Abwärtswelle und Abwärtstrendlinie seit Januar bei 116,26 Punkten ausgelöst. Die Aufwärtsziele lägen dann bei 117,09 - 117,46 und 118,50 Punkten. Prallt der Future im Bereich bei 115,65 - 115,71 Punkten nach unten hin ab und fällt anschließend unter 114,69 Punkte zurück, werden weitere Abgaben bis zum Ziel des Doppeltops bei 114,06 Punkten und darunter ca.113,00 Punkte wahrscheinlich.

/>

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken