Die Geschäftsaktivitäten in der Region Chicago verlangsamten sich leicht, aber sind weiterhin auf einem moderaten Wachstumskurs. Der Chicago Einkaufsmanager Index fiel auf 57,1% im August, nach 57,9% im Juli. Volkswirte nach Bloomberg waren von einem Stand von 57% ausgegangen – die Daten liegen damit im Rahmen der Erwartungen. Werte über 50 signalisieren Wachstum in der Region. Volkswirte verwenden die Daten aus Chicago als Indikator für den National Business Index, der am Freitag veröffentlicht wird und der nach Bloomberg bei einem Stand von 55 erwartet wird.