China Construction Bank - ISIN: CNE1000002H1

    Börse: Hong Kong in Hong Kong $ / Kursstand: 6,79 $

    Rückblick: Die Aktie der drittgrößten chinesischen Bank China Construction Bank konnte sich bis November 2009 deutlich vom 2008er Crash erholen und kletterte auf ein Hoch bei 7,46 $. Seit diesem Hoch konsolidiert die Aktie, wobei sie sich oberhalb des EMA50 (blau) stabilisieren konnte.

    Seit dem Frühjahr 2010 entsteht dabei ein Dreieck mit horizontaler Oberkante bei 6,93 $. Aktuell pendelt der Wert seitwärts unterhalb dieser Dreiecksoberkante. Das Chartbild ist kurz- wie mittelfristig neutral zu werten, wobei die Konsolidierung seit Ende 2009 insgesamt bullischen Charakter hat.

    Charttechnischer Ausblick: Ein Ausbruch aus dem Dreieck der letzten Monate sollte neue Handelsimpulse bringen, noch stehen die Chancen auf einen Ausbruch nach oben hin gut. Kann die China Construction Bank Aktie nachhaltig über 6,95 $ gezogen werden, sollte ein Anlauf auf das Hoch bei 7,46 $ erfolgen. Ein Ausbruch über dieses Hoch würde eine mittelfristige Rally bis 8,79 und später ca. 11,00 - 11,50 $ einleiten.

    Geht es hingegen signifikant unter 6,35 $, droht eine Abwärtskorrektur bis 5,70 - 5,72 und ggf. 5,27 $. Unterhalb von 5,25 $ entsteht ein mittelfristiges Verkaufsignal mit Ziel bei 4,20 $.

    Kursverlauf vom 17.08.2007 bis 05.10.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting