WERBUNG

Companhia Vale do Rio Doce (CVRD), der größte Eisenerzproduzent der Welt, hat sich mit 93 Prozent oder 876 Millionen kanadischen Dollar an dem kanadischen Unternehmen Canico beteiligt und plant, die jetzt noch ausstehenden Aktien ebenfalls zu übernehmen. Canico arbeitet derzeit an der Erschließung einer Nickelmine im brasilianischen Para. Die Mine soll nach der Erschließung, die schätzungsweise noch Investitionen von 1,1 Milliarden Dollar kosten wird, jährlich 57,000 Tonnen Nickel produzieren. Die Produktion soll voraussichtlich im Jahr 2008 starten.