Dax: 5.993,27 Punkte / +0,88%

    Der Deutsche Aktienindex zeigt sich auch heute wieder extrem volatil. Nach der gestrigen 150 Punkte-Rally ging es heute zunächst deutlich nach unten, fast die ganzen Gewinne von gestern wurden wieder neutralisiert. Seit heute Mittag dominieren die Käufer wieder, hochdynamisch wird der DAX erneut fast 150 Punkte nach oben gezogen. Im Bereich um 6.000 liegt nun der Widerstand des gestrigen Hochs. Oberhalb von 6.005 Punkten könnte es weiter nach oben bis 6.040 und 6.067 - 6.085 Punkte gehen.

    Mittlerweile liegen viele Werte im Plus, am stärksten können wie auch in Amerika die Finanzwerte zulegen. Die Commerzbank (+4,14 %) und die Deutsche Bank (+3,98 %) führen die Gewinnerliste an. Nach wie vor schwach zeigen sich die Aktien von Heidelbergcement (-2,29 %) und Infineon (-1,00 %).

    Aktueller Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde) + Dax 30 Kursliste