Infineon WKN: 623100 ISIN: DE0006231004

    Intradaykurs: 7,98 Euro

    Aktueller Tageschart (log) seit 08.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die INFINEON Aktie konnte vor 4 Wochen über einen mittelfristigen Abwärtstrend ansteigen. Dies war bullisch zu werten und führte in den Folgewochen auch zu einem kontinuierlichen Kursanstieg. Der Kursanstieg dürfte heute einen ersten Höhepunkt erreicht haben, denn nach der Intradayeröffnung mit einem Gap zur Oberseite wurde der Widerstand bei 8,15 Euro erreicht. Das charttechnische Setup ist kurzfristig auffällig, ebenso wie die heutige Fundamentalmeldung, die für die aktuelle Konstellation im Chart sorgte. Zu erwarten ist, dass zügig das Gap bei 7,83 Euro geschlossen wird. Anschließend kann durchaus die Konsolidierung bis zur Horizontalunterstützung 7,59 Euro fortgesetzt werden. Ab 7,59 Euro ist mit einer Fortsetzung des Kursanstieges zu rechnen, wobei zu beachten ist, dass je nach Gesamtmarktsituation noch ein weiteres Gap bei 7,33 Euro seine anziehende Wirkung entfalten könnte. Ein direkter Anstieg über 8,15 Euro wäre stark bullisch zu werten und generiert Aufwärtspotenzial bis 9,50 Euro. Zu beachten ist die als Widerstand wirkende exp. GDL 50 im Wochenchart bei 8,14 Euro (im Chart nicht ersichtlich). Sie dürfte einen direkten Anstieg über 8,15 Euro erschweren.

    Meldung: Infineon - Börsengang der Speicherchipsparte?

    Einem Zeitungsbericht zufolge prüft der Münchener Chiphersteller Infineon einen Börsengang seiner Speicherchipsparte. Die Emission des Geschäftsfelds sei bereits im Herbst möglich, schreibt das "Handelsblatt" unter Berufung auf Branchenkreise. Die Planungen stünden jedoch erst am Anfang. Nach Angaben der Zeitung erwirtschaftet die Sparte rund 40 % des gesamten Umsatzes von Infineon. Allerdings habe das Geschäftsfeld in den vergangenen Jahren zum Teil hohe Verluste eingefahren. Zudem gelte der Markt als sehr schwankend. Eine formale Entscheidung über die Emission sei dem Vernehmen nach aber noch nicht gefallen. Der Aufsichtsrat sei ebenfalls noch nicht offiziell informiert. Das ist alles noch sehr frisch, hieß es in den Branchenkreisen. Ein Sprecher von Infineon habe sich laut dem "Handelsblatt" nicht zu den Börsenplänen geäußert. Er habe aber ergänzt, dass Überlegungen zur Optimierung der Unternehmensstruktur ein normaler Bestandteil der Unternehmensplanung seien.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

    Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage