Nach den freundlichen Vorgaben von der Wall Street wird der Dax heute voraussichtlich fester in den Handel starten. Darauf deuten die vorbörslichen Indikatoren hin. Damit könnte der Dax auch das bisherige Jahreshoch bei 4.865,72 Punkten knacken. Die Wertpapierhandelsbank Lang & Schwarz berechnet den Leitindex gut eine halbe Stunde vor Börsenbeginn mit 4.870 Punkten nach einem Xetra-Schlusskurs von 4.855,35 Zählern (L-Dax: 4.855,36).

Der Euro hat sich am Vortag wieder deutlich erholt. Aktuell notiert die Europäische Gemeinschaftswährung bei 1,2053 US-Dollar.
Der Ölpreis hat ebenfalls wieder angezogen. Derzeit kostet der Future-Kontrakt (September) für ein Barrel leichtes US-Öl 59,45 US-Dollar.