Nach den guten Vorgaben von der Wall Street wird sich der Dax heute zum Handelsstart voraussichtlich erneut behaupten können. Darauf deuten die vorbörslichen Indikatoren hin. Möglicherweise wird der Index sogar auf einem neuen Jahreshoch eröffnen. Die Wertpapierhandelsbank Lang & Schwarz berechnet den Dax knapp eine halbe Stunde vor Börsenbeginn mit 4.267 Punkten. Der Xetra-Handel wurde am Vortag mit 4.261,79 Zählern beendet.

    Wenig Veränderung gab es beim Euro und beim Ölpreis. Während der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung anhaltend hoch bei 1,3625 liegt, kostet ein Barrel leichtes US-Öl aktuell 41,90 USD.