Nach einem zunächst schwächeren Handelsstart konnte der Dax am Montag erneut zulegen und damit auf ein neues Jahreshoch ansteigen. Bis zum Handelsschluss gewann das Börsenbarometer 0,62% auf 6.452,33 Punkte. Heute wird der Leitindex nahezu unverändert erwartet. Die Wertpapierhandelsbank Lang & Schwarz berechnet den Dax zur Stunde mit 6.451 Punkten.

    Der Euro behauptet sich über der Marke von 1,28 US-Dollar. Im frühen Handel notiert die Europäische Gemeinschaftswährung bei 1,2821 US-Dollar. Am Montag hatte die EZB den Referenzkurs auf 1,2841 US-Dollar festgesetzt.

    Der Ölpreis ist im asiatischen Handel leicht gestiegen. Zuletzt kostete ein Barrel leichtes US-Öl der Sortw WTI zur Lieferung im Januar 58,97 US-Dollar. Das sind 17 Cent mehr als zum Handelsschluss an der US-Rohstoffbörse Nymex.