Nach den kräftigen Kursverlusten vom Vortag wird der Dax heute voraussichtlich erholt in den Handel starten. Darauf deuten die vorbörslichen Indikatoren hin. Händler sehen den Grund hierfür in den US-Börsen, die sich gestern im Handelsverlauf erholen und im Plus schließen konnten. Die Wertpapierhandelsbank Lang & Schwarz berechnet den Dax rund eine halbe Stunde vor Börsenbeginn mit 4.173 Punkten gegenüber einem Xetra-Schlusskurs von 4.150,41 Zählern.

Nahezu unverändert notieren Ölpreis und Euro. Ein Barrel leichtes US-Öl kostet aktuell 42,48 USD. Der Euro wird mit 1,3249 USD gehandelt.