Deutsche Börse - WKN: 581005 ISIN: DE0005810055

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 50,64 Euro

    Die Deutsche Börse-Aktie konnte sich in den letzten Wochen der allgemeinen Schwäche im DAX & Co entziehen. Der mittelfristige Aufwärtstrend in dieser ist weiter intakt, wenn auch die Marktschwäche innerhalb dessen zunächst zu einer Konsolidierung führte. Ausgehend von der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie kam es in den letzten Tagen jedoch zu einer neuen Kaufwelle. Bis an den zentralen Widerstand um 52,10 Euro kletterten die Kurse mit dieser, wo die Aktie gestern jedoch nach unten hin abprallte. Die Käufer könnten kurzfristig zwar noch einmal Luft holen, aber oberhalb von 46,80 Euro bestünde weiter die Chance, dass auch der 52,10er Widerstand durchbrochen wird. Anschließend würden Gewinne bis auf 57,80 – 60,00 Euro locken.

    Kursverlauf vom 06.11.2012 bis 03.07.2013 (log. Heikin Ashi Darstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.