DGAP-Ad-hoc: Intertainment AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

    Intertainment AG: Intertainment verschiebt Hauptversammlung

    15.12.2020 / 19:40 CET/CEST

    Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    Feldafing, 15.12.2020 - Die Intertainment AG verschiebt aufgrund des Corona-Lockdowns die für Montag, 21. Dezember 2020, geplante Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019. Aktuell wird geprüft, ob eine virtuelle Hauptversammlung Anfang des Jahres 2021 stattfinden kann oder die Hauptversammlung zusammen mit der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2020 im Juni oder Juli 2020 durchgeführt wird.

    Kontakt:
    INTERTAINMENT AG
    Felix Petri
    Vorstand
    Bahnhofstr. 30
    82340 Feldafing
    Tel.: +49 (0)89 216 99- 0
    investor@intertainment.de


    15.12.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap.de


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    Intertainment AG

    Bahnhofstr. 30

    82340 Feldafing

    Deutschland

    Telefon:

    +49 (0)89 21699- 0

    Fax:

    +49 (0)89 21699-11

    E-Mail:

    investor@intertainment.de

    Internet:

    http://www.intertainment.de

    ISIN:

    DE0006223605

    WKN:

    622360

    Börsen:

    Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

    EQS News ID:

    1155469

    Ende der Mitteilung

    DGAP News-Service


    1155469 15.12.2020 CET/CEST

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1155469&application_name=news&site_id=boerse_go