• TERRAGON ANL 19/24 - Kürzel: A2GSWY - ISIN: DE000A2GSWY7
    Kursstand: 7,00 % (Stuttgart) - Aktueller Kursstand

DGAP-Ad-hoc: TERRAGON AG / Schlagwort(e): Insolvenz

TERRAGON AG und Töchter melden Insolvenz an

29.06.2022 / 17:57 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


TERRAGON AG und Töchter melden Insolvenz an

Berlin, 29. Juni 2022 – Der Vorstand der TERRAGON AG, Emittentin der Anleihe DE000A2GSWY7, hat heute beschlossen, für die Emittentin und ihre wesentlichen Tochtergesellschaften einen Insolvenzantrag zu stellen. Hintergrund ist, dass unerwartet die Verhandlungen über einen Verkauf des Projekts in Welkerstift Duisburg gescheitert sind. Dies führt zur Zahlungsunfähigkeit der wesentlichen Tochtergesellschaft TERRAGON Wohnbau GmbH. Alternative Handlungsoptionen dies zu vermeiden bzw. zu beseitigen sind nicht mehr ersichtlich. Die TERRAGON AG selber ist zwar noch zahlungsfähig, hat sich aber für eine Sanierung und Restrukturierung im Insolvenzverfahren entschieden.

Kontakt:

TERRAGON AG
Olaf Urban-Rühmeier
Unternehmenskommunikation
Friedrichstr. 185–190
10117 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 – 20 37 99 62
E-Mail: o.urban@terragon-ag.de


29.06.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

TERRAGON AG

Friedrichstraße 185 - 190

10117 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 30 2037 990

Fax:

+49 30 20 37 99 55

E-Mail:

info@terragon-ag.de

Internet:

www.terragon-ag.de

ISIN:

DE000A2GSWY7

WKN:

A2GSWY

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1387083

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service


1387083 29.06.2022 CET/CEST