Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

    13.01.2020 / 18:48

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

    a) Name

    Titel: Dr.
    Vorname: Hans-Werner
    Nachname(n): Rhein

    2. Grund der Meldung

    a) Position / Status

    Position: Aufsichtsrat

    b) Erstmeldung

    3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

    a) Name

    DFV Deutsche Familienversicherung AG

    b) LEI

    391200ANZU0I8BNOGO03

    4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

    a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

    Art: Aktie
    ISIN: DE000A2NBVD5

    b) Art des Geschäfts

    Verkauf (Abwicklung über Gemeinschaftsdepot mit Ehefrau Kristina Rhein)

    c) Preis(e) und Volumen

    Preis(e) Volumen
    16,70 EUR 2204,40 EUR
    16,70 EUR 2137,60 EUR
    16,70 EUR 1786,90 EUR
    16,70 EUR 3340,00 EUR
    16,70 EUR 1670,00 EUR
    16,50 EUR 8464,50 EUR
    16,50 EUR 1551,00 EUR
    16,40 EUR 803,60 EUR
    16,25 EUR 3250,00 EUR
    16,202 EUR 1571,594 EUR
    16,20 EUR 21934,80 EUR
    16,20 EUR 2592,00 EUR
    16,20 EUR 97,20 EUR

    d) Aggregierte Informationen

    Preis Aggregiertes Volumen
    16,3706 EUR 51403,68 EUR

    e) Datum des Geschäfts

    2020-01-02; UTC+1

    f) Ort des Geschäfts

    Name: Xetra
    MIC: XETR

    13.01.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap.de


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    DFV Deutsche Familienversicherung AG

    Reuterweg 47

    60323 Frankfurt am Main

    Deutschland

    Internet:

    www.deutsche-familienversicherung.de

    Ende der Mitteilung

    DGAP News-Service


    56209 13.01.2020