DGAP-News: Aareal Bank AG

    / Schlagwort(e): Sonstiges

    Aareal Bank leitet Prozess zum Verkauf einer Minderheitsbeteiligung an der Aareon ein

    19.05.2020 / 19:39

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    Aareal Bank leitet Prozess zum Verkauf einer Minderheitsbeteiligung an der Aareon ein

    Wiesbaden, 19. Mai 2020 - Der Vorstand der Aareal Bank AG hat heute beschlossen, im Rahmen eines strukturierten Prozesses mit ausgewählten, langfristig orientierten Finanzinvestoren in Gespräche über eine signifikante Minderheitsbeteiligung an der Tochtergesellschaft Aareon AG einzutreten. Der Prozess zielt darauf, in dem für Tech-Unternehmen wie die Aareon derzeit günstigen Umfeld gemeinsam mit einem Partner die Wachstumsperspektiven der Aareon weiter zu stärken und ihr Wachstumsprogramm noch schneller umzusetzen. Die Aareal Bank beabsichtigt, Mehrheitsgesellschafterin der Aareon zu bleiben.

    Der Prozess soll ergebnisoffen und zügig, aber mit der gebotenen Sorgfalt durchgeführt werden. Die Aareal Bank wird dabei von dem auf den Tech-Sektor spezialisierten Beratungshaus Arma Partners als Financial Advisor begleitet. Über eine etwaige Partnerschaft werden Vorstand und Aufsichtsrat auf der Grundlage der in dem Prozess gewonnenen Erkenntnisse gesondert entscheiden. Wichtige Kriterien werden aus heutiger Sicht neben den wirtschaftlichen Aspekten einer möglichen Transaktion vor allem die Unterstützung der Wachstumsstrategie der Aareon, insbesondere durch die Forcierung der M&A-Aktivitäten, sowie die spezifische Transaktions- und Sektorexpertise des potenziellen Partners sein.

    Der Vorstandsvorsitzende der Aareal Bank AG, Hermann J. Merkens, erklärte: "Die Aareon ist integraler Bestandteil der im Januar mit "Aareal Next Level" weiterentwickelten Strategie unserer Gruppe. Im Rahmen dessen hatten wir auch unsere grundsätzliche Offenheit für strategisch orientierte Partnerschaften als sinnvolle Möglichkeit bekundet, die dynamische Entwicklung der Aareon noch weiter zu beschleunigen. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, einen solchen Schritt ernsthaft in Betracht zu ziehen. Das Marktumfeld für Tech-Unternehmen wie die Aareon ist gut. Die Aareon ist als stabiler und verlässlicher, aber auch wachstumsstarker und innovativer Partner und digitaler Wegbereiter der europäischen Immobilienbranche mit ihren zukunftsweisenden Produkten, ihrer Innovationsstärke und ihrem vorausschauenden Agieren gerade im aktuellen Umfeld für Kunden besonders attraktiv und wichtig. Mit der Einleitung eines strukturierten Prozesses für den möglichen Verkauf eines Minderheitsanteils an der Aareon zeigen wir zugleich, dass die Aareal Bank Gruppe auch inmitten der Covid-19-Pandemie ihre strategischen Ziele konsequent weiterverfolgt."

    Ansprechpartner:

    Sven Korndörffer
    Telefon: +49 611 348 2306
    sven.korndoerffer@aareal-bank.com

    Christian Feldbrügge
    Telefon: +49 611 348 2280
    christian.feldbruegge@aareal-bank.com

    Aareal Bank Gruppe

    Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen, Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien und ist auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika und Asien/Pazifik - vertreten. Die Muttergesellschaft des Konzerns ist die im MDAX gelistete Aareal Bank AG. Unter ihrem Dach sind die Unternehmen der Gruppe in den Geschäftssegmenten Strukturierte Immobilienfinanzierungen, Consulting/Dienstleistungen Bank und Aareon gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank Gruppe. Hier begleitet sie Kunden bei großvolumigen Investitionen in gewerbliche Immobilien. Dabei handelt es sich vor allem um Bürogebäude, Hotels, Shoppingcenter, Logistik- und Wohnimmobilien sowie Studierenden-Appartements. Im Geschäftssegment Consulting/Dienstleistungen Bank bietet die Aareal Bank Gruppe Unternehmen aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie der Energiewirtschaft als Digitalisierungspartner umfassende Beratungsservices und Produktlösungen an und bündelt es mit klassischem Firmenkunden-Banking und Einlagengeschäft. Die Tochtergesellschaft Aareon, führendes Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft in Europa und deren Partner im digitalen Zeitalter, bildet das dritte Geschäftssegment. Sie bietet wegweisende und sichere Beratungs-, Software und Service-Lösungen zur Optimierung der IT-gestützten Geschäftsprozesse sowie zum Ausbau von Geschäftsmodellen. Das digitale Angebotsportfolio Aareon Smart World vernetzt Unternehmen der Immobilienwirtschaft und angrenzender Branchen mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern sowie technischen Geräten in Wohnungen und Gebäuden.


    19.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap.de


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    Aareal Bank AG

    Paulinenstr. 15

    65189 Wiesbaden

    Deutschland

    Telefon:

    +49 (0)611 348 - 0

    Fax:

    +49 (0)611 348 - 2332

    E-Mail:

    aareal@aareal-bank.com

    Internet:

    www.aareal-bank.com

    ISIN:

    DE0005408116

    WKN:

    540811

    Indizes:

    MDAX

    Börsen:

    Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Stockholm

    EQS News ID:

    1051247

    Ende der Mitteilung

    DGAP News-Service


    1051247 19.05.2020

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1051247&application_name=news&site_id=boerse_go