DGAP-News: CompuGroup Medical SE

    / Schlagwort(e): Hauptversammlung

    CompuGroup Medical SE hat heute die Einberufung zur rein virtuellen Hauptversammlung für den 13. Mai 2020 veröffentlicht

    06.04.2020 / 15:15

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    CompuGroup Medical SE hat heute die Einladung zur rein virtuellen Hauptversammlung am 13. Mai 2020 veröffentlicht. Um die Gesundheit der Hauptversammlungsteilnehmer und Mitarbeiter vor dem Hintergrund der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus sicherzustellen, haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, die diesjährige Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre und ihrer Bevollmächtigten abzuhalten. Somit kann die Hauptversammlung wie ursprünglich geplant am 13. Mai 2020 stattfinden und eine zeitliche Verzögerung der Dividendenzahlung auf Vorjahresniveau in Höhe von EUR 0,50 je Aktie vermieden werden. Die Tagesordnung umfasst unter anderem neben der Verabschiedung der Dividendenausschüttung die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat, die Wahl des Abschlussprüfers, Wahlen zum Aufsichtsrat und den Rechtsformwechsel in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA).

    CompuGroup Medical SE nimmt die entsprechenden Regelungen des Gesetzes zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in Anspruch. Aktionäre haben die Möglichkeit, die Hauptversammlung nach fristgemäßer Anmeldung über ein passwortgeschütztes Portal auf der Internetseite der Gesellschaft zu verfolgen (CGM-Investor-Portal) und ihr Stimmrecht unter anderem mittels elektronischer Briefwahl oder per elektronischer Vollmacht an den Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft auszuüben. Aktionäre oder Aktionärsvertreter können Fragen im Wege elektronischer Kommunikation vorab übermitteln. Die Einzelheiten hierzu sind unter www.cgm.com/hv einsehbar.

    Über CompuGroup Medical SE
    CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Jahresumsatz von MEUR 746. Die Softwareprodukte des Unternehmens zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, die Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und die webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1 Million Nutzern, darunter Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und sonstige Gesundheitsprofis in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 18 Ländern und Produkten in 56 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Über 5.600 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.


    06.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap.de


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    CompuGroup Medical SE

    Maria Trost 21

    56070 Koblenz

    Deutschland

    Telefon:

    +49 (0)261 8000 6200

    Fax:

    +49 (0)261 8000 3200

    E-Mail:

    investor@cgm.com

    Internet:

    www.cgm.com

    ISIN:

    DE0005437305

    WKN:

    543730

    Indizes:

    MDAX, TecDAX

    Börsen:

    Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

    EQS News ID:

    1016357

    Ende der Mitteilung

    DGAP News-Service


    1016357 06.04.2020

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1016357&application_name=news&site_id=boerse_go