DGAP-News: Pfeiffer Vacuum Technology AG

    / Schlagwort(e): Personalie

    Pfeiffer Vacuum Technology AG: Wolfgang Ehrk wird Chief Operations Officer der Pfeiffer Vacuum Technology AG

    03.12.2019 / 07:19

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    PRESSEMITTEILUNG

    Wolfgang Ehrk wird Chief Operations Officer der Pfeiffer Vacuum Technology AG

    Asslar, 03. Dezember 2019. Pfeiffer Vacuum, ein weltweit führender Anbieter von Vakuumlösungen, gibt bekannt, dass der Aufsichtsrat Herrn Wolfgang Ehrk mit Wirkung zum 01. Januar 2020 als Vorstandsmitglied und neuen Chief Operations Officer (COO) der Pfeiffer Vacuum Technology AG bestellt hat.

    Als COO wird Herr Ehrk für die Bereiche Continuous Improvement, Global Operations, Einkauf, Qualität und EHS (Environment, Health and Safety, d.h.
    Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz) sowie Supply Chain zuständig sein.

    Zuletzt war Herr Ehrk COO bei der CHIRON Group, einem international tätigen Hersteller von CNC-gesteuerten, vertikalen Bearbeitungs- und Drehzentren. Bis 2016 hatte er 26 Jahre lang bei der Leybold GmbH, einem Hersteller von Vakuumtechnik, verschiedene leitende Funktionen sowie Managementpositionen inne, acht Jahre davon als COO.

    "Herr Ehrk ist mit seiner langjährigen Erfahrung im Markt für Vakuumtechnologie und seiner ausgewiesenen Expertise gut vorbereitet, um unsere Global Operations zu leiten. Mit ihm möchten wir unsere Strategie zur Gewinnung von Marktanteilen und zum Ausbau der Betriebseffizienz vorantreiben", so Ayla Busch, Aufsichtsratsvorsitzende der Pfeiffer Vacuum Technology AG.

    Kontakt
    Pfeiffer Vacuum Technology AG

    Investor Relations
    Heide Erickson
    T +49 6441 802 1360
    Heide.Erickson@pfeiffer-vacuum.de

    Über Pfeiffer Vacuum
    Pfeiffer Vacuum (Börsenkürzel PFV, ISIN DE0006916604) ist ein weltweit führender Anbieter von Vakuumlösungen. Neben einem kompletten Programm an hybrid- und magnetgelagerten Turbopumpen umfasst das Produktportfolio Vorvakuumpumpen, Lecksucher, Mess- und Analysegeräte, Bauteile sowie Vakuumkammern und -systeme. Seit Erfindung der Turbopumpe durch Pfeiffer Vacuum steht das Unternehmen für innovative Lösungen und Hightech-Produkte in den Märkten Analytik, Industrie, Forschung & Entwicklung, Beschichtung sowie Halbleiter. Gegründet 1890, ist Pfeiffer Vacuum ein weltweit aktives Unternehmen. Das Unternehmen beschäftigt etwa 3.200 Mitarbeiter und hat über 20 Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie 10 Produktionsstandorte weltweit.

    Weitere Informationen finden Sie unter group.pfeiffer-vacuum.com


    03.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap.de


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    Pfeiffer Vacuum Technology AG

    Berliner Str. 43

    35614 Asslar

    Deutschland

    Telefon:

    +49 6441 802-0

    Fax:

    +49 6441 802-1365

    E-Mail:

    info@pfeiffer-vacuum.de

    Internet:

    www.pfeiffer-vacuum.de

    ISIN:

    DE0006916604

    WKN:

    691660

    Indizes:

    SDAX, TecDAX

    Börsen:

    Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

    EQS News ID:

    926621

    Ende der Mitteilung

    DGAP News-Service


    926621 03.12.2019

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=926621&application_name=news&site_id=boerse_go