DGAP-News: SURTECO GROUP SE

    / Schlagwort(e): Verkauf

    SURTECO GROUP SE: Konsolidierungskurs fortgesetzt; Verkauf der Gesellschaftsanteile an Canplast Mexico

    30.06.2020 / 13:22

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    SURTECO GROUP SE: Konsolidierungskurs fortgesetzt; Verkauf der Gesellschaftsanteile an Canplast Mexico

    Buttenwiesen, 30. Juni 2020 - Die SURTECO GROUP SE, Holdinggesellschaft für führende nationale und internationale Marken der Oberflächentechnologie, gibt den Verkauf ihrer Gesellschaftsanteile an der Canplast Mexico S.A. de C.V. bekannt. Im Zuge der Optimierung der Gesellschaftsstruktur veräußerte SURTECO über die Tochtergesellschaft SURTECO Canada Ltd. ihren Anteil von 50 % an den bisherigen Joint Venture Partner. Bei der Gesellschaft handelt es sich um einen reinen Vertriebsstandort. SURTECO bedient zukünftig den mexikanischen Markt über ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft Chapacinta S.A. de C.V.

    Kontakt:

    SURTECO GROUP SE

    Martin Miller
    Investor Relations und Pressestelle
    T: +49 8274 9988-508

    F: +49 8274 9988-515
    www.surteco-group.com
    ir@surteco-group.com

    Über SURTECO

    Die SURTECO GROUP SE mit Sitz in Buttenwiesen ist eine mittelständische, international tätige Beteiligungsgesellschaft. Das börsennotierte Unternehmen vereint führende nationale und internationale Marken der Oberflächentechnologie unter einem Dach. Das umfangreiche Produktportfolio umfasst neben bedruckten Dekorpapieren, Imprägnaten, Trennpapieren, dekorativen Flächenfolien und Kantenbändern auf Basis von technischen Spezialpapieren und Kunststoffen auch Sockelleisten aus Kunststoff, technische Profile für die Industrie und Rolladensysteme. Der Konzern erwirtschaftete mit über 3.100 Mitarbeiter-/innen an weltweit 22 Produktionsstandorten einen Jahresumsatz von rund 675 Mio. €, davon 25 % in Deutschland, 47 % im europäischen Ausland und weitere 28 % in Amerika, Asien und Australien. Die Kunden der SURTECO Gruppe stammen überwiegend aus der Holzwerkstoff-, Fußboden- und Möbelindustrie sowie aus dem Innenausbau.

    Mehr Informationen zum Unternehmen unter: www.surteco-group.com

    Die Aktien der SURTECO GROUP SE sind im amtlichen Markt (Prime Standard) der Frankfurter und Münchner Börse unter dem Kürzel SUR und der ISIN DE0005176903 notiert und werden auch an den Börsen in Berlin, Düsseldorf und Stuttgart gehandelt.

    Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

    Soweit in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen geäußert oder die Zukunft betreffende Aussagen enthalten sind, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Dadurch besteht keine Garantie für die geäußerten Aussagen und Erwartungen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können wesentlich abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die Zukunftsaussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten.


    30.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap.de


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    SURTECO GROUP SE

    Johan-Viktor-Bausch-Str. 2

    86647 Buttenwiesen

    Deutschland

    Telefon:

    +49 (0)8274 99 88-0

    Fax:

    +49 (0)8274 99 88-5 05

    E-Mail:

    ir@surteco-group.com

    Internet:

    www.surteco-group.com

    ISIN:

    DE0005176903

    WKN:

    517 690

    Börsen:

    Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

    EQS News ID:

    1077777

    Ende der Mitteilung

    DGAP News-Service


    1077777 30.06.2020

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1077777&application_name=news&site_id=boerse_go