DGAP-News: Intershop Communications AG

    / Schlagwort(e): Hauptversammlung

    Vorstand stellt Weichen für profitables Wachstum

    20.12.2019 / 13:14

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    - Cloud-Transformation wird konsequent vorangetrieben
    - Hauptversammlung beschließt Kapitalherabsetzung im Verhältnis 3:1
    - Ausblick: Leichtes Umsatzwachstum und positives operatives Ergebnis

    Jena, 20. Dezember 2019 - Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den Omni-Channel-Commerce, hat auf der heutigen außerordentlichen Hauptversammlung die Maßnahmen zur Erreichung eines profitablen Umsatzwachstums erläutert. Dazu zählen ein Kostensenkungsprogramm, Maßnahmen der operativen Exzellenz sowie eine vereinfachte Kapitalherabsetzung im Verhältnis 3:1, die Gegenstand der heutigen Beschlussfassung war. Insgesamt bekräftigte der Vorstand seine Strategie der Cloud-Transformation mit dem Ziel, der führende Anbieter für digitale B2B-Commerce-Plattformen im Mittelstand zu werden.

    Dr. Jochen Wiechen, Vorstandsvorsitzender der Intershop Communications AG sagte: "Wir haben im abgelaufenen Geschäftsjahr zwar gute Fortschritte in der Cloud-Transformation erreicht, aber unsere ambitionierten Ziele nicht realisiert. Für das kommende Geschäftsjahr planen wir zurückhaltend, sind aber davon überzeugt, dass wir mit den Restrukturierungsmaßnahmen ein profitables Umsatzwachstum erzielen können."

    Markus Klahn, Vorstandsmitglied und COO der Gesellschaft, ergänzt: "Wir haben Schwachstellen im Vertrieb identifiziert und entsprechende operative Maßnahmen eingeleitet. Ziel ist die effizientere Lead-Generierung und der konsequente Fokus auf das B2B-Segment sowie eine stärkere Einbindung unserer Vertriebspartner."

    Die Präsenz auf der außerordentlichen Hauptversammlung lag bei 51 % des Grundkapitals. Die Anteilseigner folgten bei der Beschlussfassung über eine vereinfachte Kapitalherabsetzung im Verhältnis 3:1 mit großer Mehrheit von 99 % dem Vorschlag der Verwaltung.

    Das Abstimmungsergebnis finden Sie auf der Intershop-Website unter www.intershop.de/hauptversammlung.

    Kontakt:
    Investor Relations
    Heide Rausch
    T: +49-3641-50-1000
    F: +49-3641-50-1309
    ir@intershop.de


    20.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap.de


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    Intershop Communications AG

    Intershop Tower

    07740 Jena

    Deutschland

    Telefon:

    +49 (0)3641-50-0

    Fax:

    +49 (0)3641-50-1309

    E-Mail:

    ir@intershop.de

    Internet:

    www.intershop.de

    ISIN:

    DE000A0EPUH1

    WKN:

    A0EPUH

    Indizes:

    CDAX, PRIMEALL, TECHALLSHARE

    Börsen:

    Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

    EQS News ID:

    941383

    Ende der Mitteilung

    DGAP News-Service


    941383 20.12.2019

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=941383&application_name=news&site_id=boerse_go