DGAP Stimmrechtsmitteilung: Aurubis AG

    Aurubis AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    09.03.2020 / 14:59

    Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


    Die Silchester International Investors LLP, London, Großbritannien hat uns am 05.03.2020 mit Bezug auf ihre Stimmrechtsmitteilung vom 08.10.2019 Folgendes gem. § 43 WpHG mitgeteilt:

    • Silchester International Investors LLP ('Silchester') verfolgt derzeit nicht die Absicht, in das Tagesgeschäft der Aurubis AG ('Aurubis') oder einer ihrer Tochtergesellschaften einbezogen zu werden. Silchester wird jedoch alle Stimmrechte und/oder ihre Rechte als Minderheitsaktionär zur Erfüllung der treuhänderischen Pflichten ausüben, die sie ihren Kunden gegenüber als Investmentmanagerin schuldet. Die Ausübung dieser Rechte kann unter anderem die Beantragung einer Dividendenerhöhung oder einer Änderung der Häufigkeit/Menge des Rückkaufs eigener Aktien, die Einziehung eigener Aktien oder eine andere Kapitalzuteilungspolitik beinhalten. Ziel des Investments ist die Umsetzung strategischer Ziele, wobei die Realisierung von Handelsgewinnen nicht ausgeschlossen ist.
    • Silchester plant derzeit, innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere Stimmrechte an der Aurubis durch Kauf oder auf andere Weise zu erwerben, behält sich aber das Recht vor, von diesem Vorhaben in Zukunft Abstand zu nehmen.
    • Silchester strebt derzeit nicht an, bestimmte Mitglieder in Verwaltungs-, Leitungs- und/oder Aufsichtsorgane der Aurubis zu berufen, behält sich aber das Recht vor, dies in Zukunft zu tun. Silchester wird seine Rechte als Minderheitsaktionär nach Bedarf ausüben und der Aurubis in operativen und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten Input liefern. Dies kann Fragen wie die Zusammensetzung der Verwaltungs-, Leitungs- und/oder Aufsichtsorgane sowie die Erfahrung der Geschäftsführung der Aurubis usw. umfassen.
    • Silchester beabsichtigt derzeit nicht, eine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur und/oder der Dividendenpolitik der Aurubis zu erreichen, behält sich aber das Recht vor, dies in Zukunft zu tun. Silchester übt alle Stimmrechte und/oder ihre Rechte als Minderheitsaktionär zur Erfüllung der treuhänderischen Pflichten aus, die sie ihren Kunden gegenüber als Investmentmanagerin schuldet. Die Ausübung dieser Rechte kann unter anderem die Beantragung einer Dividendenerhöhung oder einer Änderung der Häufigkeit/Menge des Rückkaufs von Aurubis Aktien, die Einziehung eigener Aktien oder eine andere Kapitalzuteilungspolitik beinhalten.
    • Hinsichtlich der Herkunft der für den Erwerb der Stimmrechte verwendeten Mittel teilte Silchester der Aurubis mit, dass Silchester zur Investmentmanagerin von fünf großen Investmentfonds bestellt wurde. Silchester hat als Investmentmanagerin vollen Ermessensspielraum über die Wertpapiere, die von diesen Investmentfonds gekauft und verkauft werden, sowie über alle Stimmrechts- und Kapitalmaßnahmenentscheidungen. Die Investmentfonds sind die rechtlichen Eigentümer der Aurubis Aktien. Der Erwerb dieser Aktien wird zu 100 % aus Eigenmitteln der jeweiligen Investmentfonds finanziert.

    09.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    Medienarchiv unter http://www.dgap.de


    Sprache:

    Deutsch

    Unternehmen:

    Aurubis AG

    Hovestrasse 50

    20539 Hamburg

    Deutschland

    Internet:

    www.aurubis.com

    Ende der Mitteilung

    DGAP News-Service


    992631 09.03.2020

    fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=992631&application_name=news&site_id=boerse_go