Die Diskussion innerhalb der Demokratischen Partei Japans, ob der bisherige Premierminister Naoto Kan durch Ichiro Ozawa abgelöst werden soll, bestimmt heute den Yen-Kurs. Sollte der Herausforderer gewinnen, wäre dies gut für das Währungspaar USD-JPY, sagen die Experten der Commerzbank. Die Haltung des bisherigen Premierministers wurden nach Ansicht der Analysten zuletzt immer wieder als zögerlich empfunden.