Douglas Holding - WKN: 609900 - ISIN: DE0006099005

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 27,28 Euro

    Rückblick: Der Bullenmarkt in der Douglas Aktie erreichte am 07.12.2010 seinen Höhepunkt bei 43,36 Euro. Seit dem dominieren die Verkäufer wieder das Kursgeschehen und es konnte sich ein mittelfristiger Abwärtstrend etablieren. Dieser hatte sich im Sommer dieses Jahres mit dem Ausbruch aus dem bisherigen Abwärtstrendkanal noch einmal nach unten beschleunigt und die Kurse fielen schnell bis auf 27,80 Euro zurück.

    Hier nahm der Abwärtsdruck nicht zuletzt auch wegen der Nähe zum Unterstützungsbereich bei 27,00 bis 25,36 Euro etwas ab und den Verkäufern fiel es schwerer, neue Tiefs in der Aktie zu etablieren. Diese wurden schneller wieder gekauft und kleinere Erholungen folgten. Ein Trendwechsel ist den Bullen mit diesen aber bisher noch nicht gelungen.

    Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment in der Douglas Aktie ist weiterhin bärisch, wobei die Aktie nun in einen interessanten Kursbereich hineinläuft. Zusammen mit dem überverkauften Markt könnte sich die Abwärtsbewegung hier weiter verlangsamen, aber erst oberhalb von ca. 29,10 Euro würde sich das Chartbild zumindest kurzfristig in Richtung Käufer verschieben. Kursgewinne bis auf 31,85 oder gar 33,70 Euro könnten folgen.

    Setzen sich aber die Verkäufer weiter durch und die Kurse fallen nachhaltig unter 25,36 Euro zurück, wären weitere Kursverluste bis auf 20,41 Euro nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 20.12.2010 bis 05.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert