Der Economic Sentiment Indicator für den Euroraum ist im März unerwartet auf 97,7 (Februar: 95,9) Punkte gestiegen. Volkswirte hatten im Mittel mit einem Anstieg auf 97,1 Punkte gerechnet.