Der Economic Sentiment Indicator (ESI) in der Eurozone ist im Oktober um 3,4 Punkte auf 86,2 Zähler gestiegen. Volkswirte hatten nur mit einem Anstieg auf 84,4 Punkte gerechnet.