Die Industrieproduktion in der Eurozone ist im Januar 2010 überraschend deutlich um 1,7 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen. Im Dezember 2009 war die Industrieproduktion aufwärts revidiert bereits um 0,6 Prozent (ursprünglich minus 1,7 Prozent) gestiegen. Volkswirte hatten nur mit einem Anstieg um 0,7 Prozent gerechnet.