Der Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor im Euroraum ist im März 2010 auf 54,1 Punkte (Februar: 51,8 Punkte) gestiegen. Damit wurde der vor zwei Wochen vorläufig veröffentlichte Wert (53,7 Punkte) leicht nach oben revidiert.